Babyphone Top 10

täglich aktualisiert!

  1. Nr. 2
  2. Nr. 6
    reer 50040 Babyphone Neo Digital – 100% abhörsicher, strahlungsarm, 250m Reichweite
    Preis: 26,45€
    Sie sparen: 7.54€ (22%)
    Zuletzt aktualisiert am 21.11.2019

Ein Babyphone sollte man nicht leichtfertig auswählen, schließlich soll es später die Sicherheit des eigenen Nachwuchses gewährleisten. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen und zeigen Ihnen, welche Kriterien Sie beim Kauf eines Babyphones unbedingt beachten sollten.

Schlafendes BabyAusstattung & Funktion

Die einfachsten und günstigsten Babyphone funktionieren wie eine Einbahnstraße. Das Elternteil empfängt zwar die Laute, die das Kind macht, es gibt jedoch keine Möglichkeit, selbst mit dem Baby in Kontakt zu treten. Soll das Babyphone nur in einer kleinen Wohnung zum Einsatz kommen oder als Zweitgerät dienen, reicht die One-Way-Übertragung meistens aus. Empfehlenswerter sind jedoch Babyphone mit Gegensprechfunktion. Solche Geräte geben Ihnen die Möglichkeit, per Knopfdruck mit Ihrem Kind zu sprechen. In vielen Fällen reicht die Stimme einer vertrauten Person, um ein Baby zu beruhigen, es ist dann nicht nötig, extra den Weg ins Kinderzimmer anzutreten um nachzusehen, was los ist. Besonders lohnenswert sind Babyphone mit Gegensprechfunktion daher, wenn Sie in einem großen Haus wohnen oder Ihr Kind oft deshalb quengelt, weil es sich alleine in seinem Bettchen einsam fühlt.

In jedem Fall muss ein gutes Babyphone die Elterneinheit warnen, wenn die Verbindung zum Baby abreißt. Genauso wichtig ist eine Alarmfunktion, falls der Akku langsam zur Neige geht. Auf solche Funktionen sollte man auf keinen Fall verzichten, da ein Babyphone ohne Empfang oder ein leeres Gerät schnell suggerieren, dass beim Kind alles in Ordnung ist, obwohl dem gar nicht so ist.

Viele Hersteller statten ihre Babyphone mittlerweile mit allerlei Zusatzfunktionen aus, um das Gerät für den Kunden möglichst attraktiv zu machen. Praktisch sind zum Beispiel ein Nachtlicht oder eine Soundfunktion, mit deren Hilfe dem Baby verschiedene Nachtlieder vorgespielt werden können. Auf Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsanzeige kann man jedoch getrost verzichten.

Frequenz

Auch was die Frequenz angeht, empfiehlt es sich nicht, einfach nach irgendeinem Gerät zu greifen. Manche Frequenzen werden von sehr vielen verschiedenen Geräten, wie zum Beispiel auch Mikrowellen oder Funkgeräten benutzt, so dass es auf diesen Frequenzen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Störungen kommt. Am besten eignen sich daher DECT-Babyphone, da diese als besonders störungsfrei und sogar abhörsicher gelten. Auf letzteres sollte man sich jedoch nicht verlassen, wichtige Gespräche gehören nicht in den Empfangsbereich eines Babyphones.

DECT-Babyphone verwenden gepulste Strahlung und haben daher den Ruf, gesundheitsschädlich zu sein. Die momentanen wissenschaftlichen Erkenntnisse bestätigen diese Annahme nicht, wer auf Nummer sicher gehen möchte, entscheidet sich jedoch für ein Babyphone mit Eco-Modus. Im Eco-Modus sind Strahlung und Stromverbrauch drastisch reduziert, so dass nebenbei auch noch der Geldbeutel geschont wird.

Reichweite

Wenn Sie sich für ein DECT-Babyphone entscheiden, können Sie mit einer Reichweite von 30 bis 50 Metern in geschlossenen Räumen und etwa 300 Metern im Freien rechnen. Das reicht, um abends gemütlich auf der Terrasse zu sitzen, während das Baby schläft, oder sogar für einen kurzen Einkauf, wenn Sie in der Nähe eines Supermarkts wohnen.

Babyphone, die PMR-Technologie verwenden, schaffen sogar eine noch größere Reichweite. Sie funktionieren ähnliche wie Funkgeräte und sind daher nicht ganz einfach in der Bedienung. Zudem sollten Eltern sich trotz Babyphone niemals allzu weit von ihrem unbeaufsichtigten Kind entfernen, weshalb sich die Anschaffung eines PMR-Geräts in der Regel sowieso nicht lohnt.

Aktuelle Bestenliste: Babyphone Top 10

Info: Unsere Bestenlisten setzen sich aus der intensiven Recherche unserer Redaktion im gesamten Social Web, sowie durch Expertenmeinungen, User Votings & Bestsellerlisten zusammen. Durch den Einsatz von Affiliate Links finanziert sich dieses Portal. Die Empfehlungen sind dadurch nicht beeinflusst. Bei einer Werbeplatzierung in den Bestenlisten erscheint der Begriff -Anzeige- nebem dem jeweiligen Beitrag.

Hier kommentieren