Top 10 Luftentfeuchter

Top 10 Luftentfeuchter 2017
(stündlich aktualisiert!)

  1. Nr. 2
    Comfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, Bautrockner, 16L in 24h, Raumgröße ca. 80m³
    Preis: 159,99€
    Sie sparen: 29.01€ (15%)
    Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018
  2. Nr. 3
    Aktobis Luftentfeuchter, Bautrockner WDH-520HB (bis 25 L/T)
    Preis: 215,00€
    Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018
  3. Nr. 6
    Ceresit Aero 360° Luftentfeuchter, Gerät
    Preis: 14,99€
    Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018
  4. Nr. 7
    DeLonghi DDS 25 Luftentfeuchter
    Preis: 349,00€
    Sie sparen: 110.00€ (24%)
    Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018


Bester Luftentfeuchter für mich – Test:

Luftentfeuchter
Ist in euren Räumen die Luftfeuchte zu hoch? Dann solltet ihr über den Einsatz von Luftentfeuchtern nachdenken. Andererseits können sich erst Stockflecken und später gar Schimmel bilden – und dieses möchte sicherlich niemand.
Das Empfinden zur Luftfeuchte in den Räumen ist sehr individuell, jedoch sollte die Luftfeuchte zwischen 45 und 50% liegen. Zu hohe Feuchtigkeit kann auch gesundheitliche Folgen haben. Gerade bei Allergien, chronischen Erkrankungen oder ständigen Jucken der Augen solltet ihr zu einem Luftentfeuchter tendieren.

Luftentfeuchter – mehrere Typen stehen zur Auswahl
Wenn ihr einen Luftentfeuchter kaufen möchtet, so werdet ihr im Luftentfeuchter Vergleich mehrere Modelle mit einer breiten Preisspanne sehen. Günstige Varianten könnt ihr für 10 Euro kaufen, andere Typen schlagen mit über 100 € zu Buche. Luftentfeuchter mit einem Kaufpreis zwischen 200 und 500 € sind eher für den Gebrauch auf einer Baustelle gedacht und nur selten für den Hausgebrauch. Von daher solltet ihr vor dem Kauf schauen, welches Modell für euch das richtige Modell ist und erst dann zuschlagen.
– Mini-Luftentfeuchter
– Kondensations-Luftentfeuchter: hierbei sorgt ein Silikatgel für eine Absorbtion der überschüssigen Feuchtigkeit
– Adsorptions-Luftentfeuchter: das Wasser wird gebunden, daher ist die Nutzung auch in kalten Räumen möglich

Raumgröße ist entscheidend
Vor dem Kauf solltet ihr unbedingt darauf achten, dass der Luftentfeuchter für den Raum, den ihr entfeuchten wollt, geeignet ist. Auf den Geräten ist dieses immer angegeben, welche Quadratmeterzahl der Entfeuchter in welcher Zeit schafft. Bei größeren Zimmern muss es daher immer ein Entfeuchter sein, der auch den gesamten Raum schaffen kann. Ansonsten bringt der Kauf nicht wirklich was. Wenn ihr den Luftentfeuchter in eurem großen Wohnzimmer aufstellen wollt, so könnt ihr auch über den Einsatz von mehreren Geräten nachdenken. Hier kann eine Kombination aus einem elektrischen und einem Mini-Luftentfeuchter möglich sein. Dieses senkt nicht nur die Anschaffungskosten, sondern kann sich auch positiv auf den Stromverbrauch der Luftentfeuchtere auswirken. Gerade moderne Geräte aber verbrauchen generell nicht so viel Strom!



Aktuelle Bestenliste: Top 10 Luftentfeuchter

Neue Bestenlisten per Mail erhalten?

Hier kommentieren