Yoga für Einsteiger | Top 10 Online Kurse

1. Der Beliebteste

yoga-testGymondo ist die größte deutsche Online Fitnessschule und bietet auch diverse Yoga Kurse an. Durch die große Auswahl und die qualitativ hochwertigen Kurse verdient sich Gymondo Platz 1 im aktuellen Bestenlisten.org Ranking.

>> hier 7 Tage kostenlos testen

2. Das Netflix für Yogavideos

YogaEasy.de ist wie das Netflix für Yogavideos. In dem Online Yogastudio können Einsteiger den Videos rund um die Uhr Yoga üben. Insgesamt gibt es mehr als zehn Yogastile zur Auswahl.

>> 7 Tage kostenlos testen


3. Speziell für Yoga Einsteiger

Erfahrene Yoga-LehrerInnen zeigen Yoga-Klassen, Tutorials und Programme speziell für Anfänger & Fortgeschrittene.

>> 7 Tage kostenlos testen







Top 3 Yogamatten:

yoga-online-kurs-2019-test… Platz 4 bis 10 derzeit noch in Bearbeitung!

5 wertvolle Tipps für den Start

Tipp 1: Auf den eigenen Körper hören

Einer der beliebtesten Hinweise in einer Yogastunde ist „höre auf deinen Körper“, doch viele Anfänger wissen nicht wirklich, was das bedeutet. Mit wachsender Erfahrung wird es eine tiefere Beziehung zum eigenen Körper viel einfacher machen, auf ihn zu hören. Denken Sie in der Zwischenzeit einfach daran, dass Yoga nicht schaden sollte. Wenn Sie starke Schmerzen verspüren, kehren Sie sofort zu einer einfachen Position zurück, wie der Berghaltung oder dem einfachen Sitzen. Sie werden neue Empfindungen oder Herausforderungen in Ihrem Körper wahrnehmen. Das ist völlig normal und positiv. Zudem sollten Sie Ihren Atem als Indikator verwenden. Wenn Ihr Atem unregelmäßig oder unsicher wird oder Sie sich dabei ertappen, den Atem anzuhalten, kann es ein Zeichen dafür sein, dass Sie Ihre Grenzen überschritten haben. Machen Sie eine Pause und ein paar tiefe Atemzüge, bevor Sie zu Ihren Übungen zurückkehren.

Tipp 2: Fangen Sie langsam an

Wenn Sie auf der Suche nach einer Yoga-Klasse sind, erklären Sie dem Studio oder Trainer Ihren Fitnesslevel und informieren Sie sich über Verletzungen oder Einschränkungen. Auch beim Unterricht für Einsteiger gibt es unterschiedliche Lehrmethoden und Ansätze. Der Lehrer kann Ihnen dabei helfen, Ihren besten Ausgangspunkt zu finden. Im Idealfall beginnen Sie in einer Klasse, die speziell für Anfänger konzipiert ist, wo Sie Basisübungen, Ausrichtung und Atmung lernen. In Abwesenheit eines Anfängerkurses können Sie mit sanftem Yoga beginnen. Beim sanften Yoga bewegen Sie sich langsamer, wodurch die Körperhaltung und Atemtechniken einfacher zu erlernen sind.


Unser Video für Einsteiger


Tipp 3: Augen auf die eigenen Matte

Yoga ist kein Wettbewerb. Es werden keine Noten vergeben. Niemand gewinnt oder verliert. Sie praktizieren Fortschritt und nicht Perfektion. Es ist also völlig egal, ob eine andere Person tiefer in ihre Stuhlhaltung sinken kann als Sie. Vielleicht hat sie schon länger geübt, oder ihr Körper ist anders gebaut. Behalten Sie Ihre Augen auf Ihrer eigenen Matte und konzentrieren Sie sich ausschließlich auf sich selbst.

Tipp 4: Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen

Yoga bedeutet einen Wachstumsprozess. Mit jeder Klasse oder Übungsstunde werden die Auswirkungen auf Ihr Leben zunehmen. Wenn Sie nicht sofort eine positive Veränderung wahrnehmen, geben Sie sich etwas Zeit. Probieren Sie verschiedene Unterrichtsformen und Lehrer aus, bis Sie den für Sie richtigen Weg gefunden haben. Mit Fleiß und Beständigkeit werden Sie bald die ersten Erfolge ernten können.

1. Gymondo Yoga – online lernen

yoga-testGymondo ist die größte deutsche Online Fitnessschule und bietet auch diverse Yoga Kurse an. Durch die große Auswahl und die qualitativ hochwertigen Kurse verdient sich Gymondo Platz 1 im aktuellen Bestenlisten.org Ranking.

>> 7 Tage kostenlos testen

Aktuelle Bestenliste: Yoga für Einsteiger | Top 10 Online Kurse

Info: Unsere Bestenlisten setzen sich aus der intensiven Recherche unserer Redaktion im gesamten Social Web, sowie durch Expertenmeinungen, User Votings & Bestsellerlisten zusammen. Durch den Einsatz von Affiliate Links finanziert sich dieses Portal. Die Empfehlungen sind dadurch nicht beeinflusst. Bei einer Werbeplatzierung in den Bestenlisten erscheint der Begriff -Anzeige- nebem dem jeweiligen Beitrag.